Warndienst Erdfloh in Winterraps

Erdflöhe in der Gelbschale

Erdflöhe in der Gelbschale

Die Ämter für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten sowie die Verbundberater in Mittelfranken überwachen an ausgewählten Standorten das Auftreten des Erdflohs und des Schwarzen Kohltriebrüsslers im Winterraps. Der Warndienst kann die eigene Kontrolle nicht ersetzen, sondern nur eine grobe Orientierung sein.

Der Warndienst ist beendet.

In Einzelfällen traten die schwarzen Larven der Rübsenblattwespe an den Pflanzen auf und verursachen Fraßschäden. Die Behandlungsschwelle liegt hier bei durchschnittlich 1 Larve/Pflanze. Außerdem waren vereinzelt Schwarze Kohltriebrüssler in den Gelbschalen zu finden (Zahlen in Klammern). Die vorläufige Bekämpfungsschwelle beträgt 10 Käfer in drei Wochen.

Orientieren Sie sich beim Rapserdfloh an folgenden Schadschwellen:

  1. 10 % Lochfraß bis zum 4-Blattstadium (wird bei uns selten relevant)
  2. Mehr als 50 (in dünnen, schlechten Beständen) bzw. mehr als 100 Erdflöhe (in guten Beständen) innerhalb von drei Wochen bis Ende September in der Gelbschale
In der Tabelle sind die aufsummierten Werte dargestellt.
Ort (Landkreis)bis 09.09.bis 13.09.bis 17.09.bis 20.09.bis 24.09.bis 27.09. bis 01.10.bis 4.10.bis 12.10.bis 19.10.bis 26.10.
Weiterndorf Ost (AN) 011114 (4)8 (9)11 (14)13 (18)13 (19)13 (19)
Weiterndorf West (AN) 000001 (3)2 (15)4 (19)6 (25)6 (25)9 (27)
Aich (AN)81415151515181921 (1)21 (1)22 (1)
Reuth (AN)0011237811 (2)13 (3)13 (3)
Krapfenau Süd (AN)381113 (1)16 (2)17 (3)18 (4)27 (4)28 (4)
Krapfenau Nord (AN)01311 (1)20 (1)28 (5)43 (6)51 (6)54 (6)
Windmühle (AN)1941697681 (17)81 (22)84 (25)92 (31)93 (48)94 (50)
Claffheim (AN) 166893134150 (1)181 (1)233 (4)234 (4)
Oberhardt (AN)00000012 (1)2 (1)2 (1)
Ketschenweiler West (AN)11156 (1)8 (2)8 (2)8 (2)
Ketschenweiler Ost (AN)14272931333333
Zirndorf/Lind (FÜ)1525323545556575 (1)
Cadolzburg (FÜ)00002818
28
Uffenheim (NEA)1344667777
Ergersheim (NEA)013578 (1)12 (2)30 (2)32 (2)35 (2)
Illesheim-Sontheim (NEA)27810121436616565
Emskirchen (NEA)5812182632364549
Markt Erlbach (NEA)123481018 (1)20 (2)23 (2)
Neuhof/Zenn (NEA)0013610152325
Hegendorf (LAU)2666
Happurg (LAU)0477
Ellenbach (LAU)25505355
Kammerstein (RH)119 (10)9 (12)10 (14)10 (18)
Dornhausen (WUG)52065
Degersheim (WUG)71827

( ) Werte in Klammern geben den aufsummierten Zuflug des Schwarzen Kohltriebrüsslers an, die vorläufige Bekämpfungsschwelle beträgt 10 Käfer in drei Wochen.